Über die Wichtigkeit eines vernünftigen Aufgabenmanagements

23. Februar 2017

Das Aufgabenmanagement - Ein entscheidendes Element zum Erfolg


Gründe für das Aufgabenmanagement

Wer kennt es nicht, das Gefühl, tausend Aufgaben zu haben. Alle sollten gleichzeitig und sofort erledigt werden. Leider geht das nur mit einer guten Organisation. Viele Aufgaben die nicht ganz so wichtig sind hindern sonst ein schnelles Erledigen der wichtigen Aufgaben.

Mit einem geeigneten System können Sie Zeit sparen und mehr Aufträge in der gleichen Zeit erledigen.

Verbesserung durch die Eisenhower Matrix


Das Aufgabenmanagement wird durch das sogenannte Eisenhower Prinzip (Eisenhower Matrix) erleichtert. Aufgaben werden in vier Kategorien A, B, C und...

Dreamlining - Es ist Zeit, den Traum zu leben!

27. Januar 2013

Tim Ferriss beschreibt in seinem Buch „Die 4-Stunden-Woche“, wie man mit dem Dreamlining, der Zielerreichungs-Methode der „Neuen Reichen“, auch unrealistische Ziele innerhalb der nächsten 6 – 12 Monate erreichen kann. Das Motto lautet dabei „Denke groß, nicht realistisch!“.

Da sich auch für uns bei TasksOnSteroids das Dreamlining im Praxistest bewährt hat, haben wir es unter dem Namen Dreamlines als Werkzeug für die Erreichung mittelfristiger Ziele in die TasksOnSteroids-Methodik aufgenommen...

Was willst du tun bevor du stirbst?

31. Juli 2012

Das ist eine der zentralen Fragen, die man sich bei der Erstellung einer 100-Ziele-Liste stellt. Und genau diese Frage haben sich auch die Jungs von „The Buried Life“ im Jahr 2006 erstmals gestellt und treten seitdem den praktischen Beweis an, dass die 100-Ziele-Liste funktioniert und zu ungeahnten Erfolgen beflügelt...

Der nächste Schritt entscheidet darüber, ob Sie Ihre Ziele erreichen

5. März 2012

"Eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt" [Lao Tse]

Wirken Sie dem Aufschieben von Aufgaben entgegen, indem Sie schon bei der Erfassung bereits den nächsten zu erledigenden Schritt definieren.

Einmal begonnene Aufgaben werden viel seltener aufgeschoben. Solange eine Aufgabe nicht konkret definiert ist, lässt sie sich leicht aufschieben. Das liegt daran, dass man eine Aufgabe nicht einplanen kann, solange man nicht weiß, was bei der Aufgabe eigentlich zu tun ist...

Ihre Wünsche und Ziele - eine Bilanz

27. Dezember 2011

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich zum Jahreswechsel keine guten Vorsätze vorzunehmen, sondern stattdessen eine persönlichen Bestandsaufnahme Ihrer Wünsche und Ziele zu machen?

In Unternehmen wird mindestens einmal im Jahr eine Bestandsaufnahme in Form von Jahresabschlüssen, Inventur, etc. gemacht. Die Bestandsaufnahme soll Aufschluss darüber geben, ob die erwarteten Ziele erreicht wurden und wie es aktuell um das Unternehmen steht.

Die jährliche Bestandsaufnahme ist aber nicht nur für Unternehmen wichtig, sondern bietet auch Ihnen als Privatperson Vorteile...

Zufällige Artikel

Über die Wichtigkeit eines vernünftigen Aufgabenmanagements Weiterlesen
Zweidimensionale Aufgabenplanung mit der Eisenhower Matrix Weiterlesen
Dreamlining - Es ist Zeit, den Traum zu leben! Weiterlesen

zeige alle

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben