Mit Plan zum Erfolg: Der Vorteil schriftlich erfasster Ziele

7. Juni 2011
Bild: http://www.sxc.hu/photo/1078835

Die schriftliche Erfassung der eigenen Ziele ist äußerst wichtig und hat erheblichen Einfluss darauf, ob man ein Ziel erreicht oder nicht. Ist man bereit, etwas Extra-Aufwand bei der Planung der eigenen Ziele zu betreiben, kann man die Erfolgswahrscheinlichkeit, ein Ziel auch zu erreichen, erheblich steigern.

Zu diesem Thema wurde von der Dominican University in Kalifornien eine Studie durchgeführt. Dieser Artikel behandelt Teile der Studie, die komplette Studie ist hier zu finden.

In der Studie wurden Personen in fünf Gruppen eingeteilt.



  • Gruppe 1 hatte sich Gedanken über die eigenen Ziele gemacht, aber nichts schriftlich erfasst.

  • Gruppe 2 hatte ihre Ziele schriftlich erfasst.

  • Gruppe 3 hatte Ziele schriftlich erfasst und zusätzlich erste Schritte zur Erfüllung der Ziele definiert.

  • Gruppe 4 hatte zusätzlich zu schriftlich erfassten Zielen und definierten ersten Schritten einen Freund über die Ziele informiert.

  • Gruppe 5 hatte schriftlich erfasste Ziele, definierte erste Schritte und sich bereit erklärt, einen Freund wöchentlich über der Fortschritt zu informieren.



Das Ergebnis der Studie war, dass die Personen in Gruppe 5 erheblich mehr Ziele erreicht hatten als alle anderen Gruppen (die Erfolgsquote konnte im Vergleich zu Gruppe 1 fast verdoppelt werden). Jede Gruppe hat ein besseres Ergebnis erzielt als die jeweilige Vorgängergruppe, die einzige Ausnahme bildet hier die Gruppe 3 (die erste Gruppe, die konkrete nächste Schritte zu ihren Aufgaben definiert hat), die schlechter abschnitt als Gruppe 2 (hierzu später mehr).


Results
Quelle: http://www.dominican.edu/academics/ahss/psych/faculty/fulltime/gailmatthews/researchsummary2.pdf.


Der Vergleich der Gruppen 1 und 2 zeigt, dass alleine das Aufschreiben von Zielen eine erhebliche Steigerung der Erfolgswahrscheinlichkeit zur Folge hatte. Aus diesem Grund sollte sich jeder die Zeit nehmen, die eigenen Ziele genau zu durchdenken und schriftlich zu erfassen.

Das Problem von Gruppe 3: Warum gibt es diese Verschlechterung bei den erreichten Zielen von Gruppe 3? Meine Interpretation des schlechten Ergebnisses von Gruppe 3 ist, dass die Probanden nach der Definition erster Schritte das eigentliche Ziel aus den Augen verloren haben und deshalb weniger erreicht haben als die Vorgängergruppe. Bezieht man nun zusätzlich Gruppe 4 in die Betrachtung ein, stellt man allerdings fest, dass dieser negative Effekt wieder aufgehoben werden konnte, indem das Ziel einem Freund mitgeteilt wurde. Außerdem darf man nicht übersehen, dass bei Gruppe 3 noch immer eine Steigerung im Vergleich zu Gruppe 1 zu verzeichnen ist. Es ist also trotz des etwas schlechteren Ergebnisses nicht davon abzuraten, die nächsten Ziele einer Aufgabe zu planen.

Die soziale Verpflichtung: Speziell beim Vergleich der Gruppen 4 und 5 mit den anderen Gruppen zeigt sich sehr schön der Effekt, der zu erzielen ist, wenn man ein persönliches Ziel an eine soziale Verpflichtung knüpft. Eine soziale Verknüpfung kann beispielsweise über eine Wette hergestellt werden. Oder man kann, wie in der Studie, einem unterstützenden Freund von einem Ziel erzählen. Das Ergebnis ist dasselbe: eine gesteigerte Erfolgswahrscheinlichkeit beim Erreichen des Ziels. Das Geheimnis dahinter ist, dass man sich durch eine solche soziale Verknüpfung der Gefahr aussetzt, dass andere Menschen von Niederlagen erfahren könnten. Um das zu vermeiden, bringt man automatisch mehr Energie auf, um das Ziel zu erreichen und steigert somit die Erfolgswahrscheinlichkeit des Unterfangens. Man kann diesen Effekt noch weiter steigern, indem man die Anzahl der Leute erhöht, die man über ein Ziel informiert.

Diese Studie zeigt, dass es durchaus einen großen Unterschied macht, ob man sich über ein persönliches Ziel einfach nur Gedanken macht, oder ob man es zu Papier bringt und ggf. weitere Maßnahmen zur Steigerung der Erfolgswahrscheinlichkeit unternimmt.

Ein weiterer Vorteil der schriftlichen Erfassung von Zielen darf nicht vergessen werden. Durch das Aufschreiben von Zielen bekennt man sich zu einem Ziel und nimmt es als solches an. Ziele werden dadurch konkreter wahrgenommen. Das Aufschreiben eines Ziels hat häufig überhaupt erst zur Folge, dass ein Ziel angepackt wird.

Um Sie optimal bei der Planung Ihrer individuellen Ziele zu unterstützen, bietet Ihnen TasksOnSteroids die Möglichkeit, die oben genannten Methoden einzusetzen, um Ihre Ziele zu erreichen. Mit TasksOnSteroids können Sie Ihre kurz-, mittel- und langfristigen Ziele in schriftlicher Form planen, und um eine Steigerung der Erfolgswahrscheinlichkeit zu erzielen, haben Sie auch die Möglichkeit, die Komponente der sozialen Verpflichtung einzubeziehen, indem Sie Ihre Ziele je nach Belieben veröffentlichen.

Das TasksOnSteroids-Team wünsch nun viel Erfolg beim Planen und Erreichen Ihrer Ziele.

             

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Newsfeed Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
TODO Seite speichern
per E-Mail versenden per E-Mail versenden
Seite drucken Seite drucken
Hinterlassen Sie einen Kommentar Hinterlassen Sie einen Kommentar

Marilyn
15. Januar, 02:43 Uhr
3

Nice to read your blog

antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar oder eine Frage
Kommentar-Regeln:
Um eine angenehme und faire Teilnahme an der Konversation für jeden Besucher zu ermöglichen, hier ein paar Regeln für Blog-Kommentare:

  • Bitte pflegen Sie einen freundlichen Umgangston mit den anderen Teilnehmern
  • Kritik ist erwünscht, wir behalten uns aber das Recht vor, unangemessene, unhöfliche oder beleidigende Kommentare zu löschen
  • Kommentare, die wie Spam wirken, werden gelöscht
  • Bitte verwenden Sie Ihren echten Namen oder Ihren TasksOnSteroids-Benutzernamen
  • Bitte verzichten Sie darauf, Verweise zu Websites in Ihre Kommentare zu schreiben (solche Kommentare wirken wie Spam und werden ggf. gelöscht)

Und nun viel Spaß bei der Teilnahme an der Kommunikation und vorab bereits vielen Dank für Ihre Kommentare.

Name (erforderlich)
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)
Webseite
Benachrichtigen Sie mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail
Wenn Sie ein bestimmtes Bild bei Ihrem Namen angezeigt haben wollen, loggen Sie sich ein und fügen Sie ein Avatar-Bild zu Ihrem Profil hinzu.

Zufällige Artikel

Dreamlining - Es ist Zeit, den Traum zu leben! Weiterlesen
Über die Wichtigkeit eines vernünftigen Aufgabenmanagements Weiterlesen
Wie traditionelles Aufgaben-Management Ihre Work/Life-Balance tötet Weiterlesen

zeige alle

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben