Wie Sie in einer Woche Ihre Effektivität verdoppeln

24. Juli 2011
Bild: http://www.sxc.hu/photo/1046648

Was denken Sie, wo Sie heute wären, wenn Sie sich immer auf die wesentlichen Aufgaben konzentriert hätten? Welche Ziele hätten Sie erreichen können, wenn Sie all den unnötigen, Zeit verschlingenden Aufgaben keine Beachtung geschenkt hätten?

Wie viel Zeit hätten Sie gewonnen, die Sie mit interessanteren Dingen hätten verbringen können?

Unwichtige Zeitfresser loswerden
Ein Hauptproblem, das zu schlechter Effektivität führt ist die Beschäftigung mit unwichtigen Aufgaben, die Zeit verbrauchen ohne uns dabei unseren Zielen näher zu bringen. Leider sind Zeitfresser meistens nicht auf den ersten Blick erkennbar. Wenn man nun aber lernt, solche Aufgaben zu identifizieren kann man sie auch entsprechend behandeln. Indem man Zeitfressern wenig bis gar keine Aufmerksamkeit schenkt, hat man automatisch mehr Zeit für die Aufgaben, die einen weiterbringen.

Eine gute Möglichkeit zur Identifikation von Zeitfressern bietet die Zeit-Management-Matrix. Bei dieser Art des Aufgabenmanagements erhalten Zeitfresser eine eigene Kategorie (den Quadrant rechts unten) und sind damit den wichtigen Aufgaben nicht mehr im Weg.

Mehr Motivation durch Erfolgserlebnisse
Die Erledigung von unwichtigen Aufgaben (ja, es handelt sich wieder um die bereits erwähnten Zeitfresser) ist meistens eher unbefriedigend, da man durch sie seinen Zielen nicht näher kommt. Die Konzentration auf wichtige und Ziel führende Aufgaben führt dagegen dazu, dass man Erfolge feiern kann. Jede erledigte wichtige Aufgabe, egal ob groß oder klein, gibt uns das Gefühl, den aufgewendeten Aufwand wert gewesen zu sein, wenn sie uns einem Ziel tatsächlich näher gebracht hat. Genau aus diesem Grund geht von wichtigen Aufgaben auch eine motivierende Wirkung aus, die zu neuen Taten anstachelt, wohingegen Zeitfresser eine Gefahr für die Motivation darstellen.

Auch wichtige Aufgaben lassen sich mit der Zeit-Management-Matrix ganz einfach identifizieren, da auch sie eine eigene Kategorie erhalten (die beiden oberen Quadranten).

Effektivität verdoppeln
Man kann nun die eigene Effektivität schon alleine dadurch steigern, dass man wichtigen Aufgaben den Vorzug vor unwichtigen Aufgaben gibt und sich durch die damit verbundenen Erfolgserlebnisse wiederum zu neuen Aufgaben motiviert. Wenn man nun im gleichen Zuge auch noch Zeitfresser eliminiert, bleibt gleich noch mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens. Auf diese Weise kann man ganz einfach die eigene Effektivität mindestens verdoppeln.

Einfach mal ausprobieren
Für den Umstieg auf die Zeit-Management-Matrix ist kein hoher Einarbeitungs-Aufwand nötig. Probieren Sie diese Art des Aufgaben-Managements doch einfach mal eine Woche lang aus. Nutzen Sie ruhig in der Übergangsphase Ihr altes Aufgaben-Management-System weiter und pflegen Sie parallel neue Aufgaben in die Zeit-Management-Matrix ein. Sie werden sehen, wie Ihnen die Zeit-Management-Matrix die Auswahl wesentlicher Aufgaben erleichtert und wie Ihre Effektivität und Motivation dadurch gesteigert wird.

Informationen dazu, wie Sie sich eine eigene Zeit-Management-Matrix erstellen können, erhalten Sie hier.

Aufgaben-Management der nächsten Generation mit LifeQuadrants
TasksOnSteroids bietet mit LifeQuadrants eine komfortable Möglichkeit, die Zeit-Management-Matrix zum Aufgaben-Management zu nutzen.

             

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Newsfeed Abonnieren und auf dem Laufenden bleiben
TODO Seite speichern
per E-Mail versenden per E-Mail versenden
Seite drucken Seite drucken
Hinterlassen Sie einen Kommentar Hinterlassen Sie einen Kommentar
Hinterlassen Sie einen Kommentar oder eine Frage
Kommentar-Regeln:
Um eine angenehme und faire Teilnahme an der Konversation für jeden Besucher zu ermöglichen, hier ein paar Regeln für Blog-Kommentare:

  • Bitte pflegen Sie einen freundlichen Umgangston mit den anderen Teilnehmern
  • Kritik ist erwünscht, wir behalten uns aber das Recht vor, unangemessene, unhöfliche oder beleidigende Kommentare zu löschen
  • Kommentare, die wie Spam wirken, werden gelöscht
  • Bitte verwenden Sie Ihren echten Namen oder Ihren TasksOnSteroids-Benutzernamen
  • Bitte verzichten Sie darauf, Verweise zu Websites in Ihre Kommentare zu schreiben (solche Kommentare wirken wie Spam und werden ggf. gelöscht)

Und nun viel Spaß bei der Teilnahme an der Kommunikation und vorab bereits vielen Dank für Ihre Kommentare.

Name (erforderlich)
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) (erforderlich)
Webseite
Benachrichtigen Sie mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail
Wenn Sie ein bestimmtes Bild bei Ihrem Namen angezeigt haben wollen, loggen Sie sich ein und fügen Sie ein Avatar-Bild zu Ihrem Profil hinzu.

Zufällige Artikel

Der nächste Schritt entscheidet darüber, ob Sie Ihre Ziele erreichen Weiterlesen
Über die Wichtigkeit eines vernünftigen Aufgabenmanagements Weiterlesen
Ihre Wünsche und Ziele - eine Bilanz Weiterlesen

zeige alle

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben